lt Vermessung HA Werte aus derNorm Garantie?

Das Forum für Freunde des Vitara
Antworten
derKarl
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 05:49
Wohnort: Leverkusen

lt Vermessung HA Werte aus derNorm Garantie?

Beitrag von derKarl » Do 31. Mai 2018, 18:33

hallo
und eine Gruß aus Leverkusen vorab,
seit letzter Woche bin
neben einem NZ Swift und einem Abarth Spider 124
nun auch Vitara S Besitzer mit folgendem Problem:

2, 3 Beispiele
meiner läuft jeder Fahrbahnunebenheit hinterher. auf der Autobahn, mal nach rechts mal nach links
oder ich lenke 1/2 cm nach links oder rechts FZ ziht nich wieder auf gerade aus zurück
Lufdruck alles zwischen 2,0 und 2,5 ausprobiert
reifen getauscht gwechsel , .. keine veränderung
immer wieder muss ich eingreifen um den wagen in der Spur zu halten

Ab zur Vermessung
und sieh da

HA
Sturz links -1,02 rechts -0,51
Spur links 0,17 rechts 0,33

laut kurzer Recherche im netzt
" Das Problem ist seitens Suzuki bekannt! Ab zum Händler, die sollten laut "Bulletin" bescheid wissen oder nachschauen! Wenn du einen Bordstein derartig mitnimmst, das sich deine Achse verbiegt, dann wäre da mehr zu sehen...

hat jemand von euch ähnliches Problem Erfahrungen
und
hat jemand eventuell die Spur Sturz Werte für den Vitara

besten Dank vorab

gruß
derKalleBild

LY2017
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 14:35

Re: lt Vermessung HA Werte aus derNorm Garantie?

Beitrag von LY2017 » Do 31. Mai 2018, 19:03

Hallo,

der Suzuki-Händler wird Achsen- und Fahrgestell-Nr. mit der Liste abgleichen und Dir eine neue HA montieren. Ich hab das auch machen lassen, weil ich hinten ungleichmäßigen Reifenverschleiß festgestellt hatte. Achsentausch, kostenloser Leihwagen, Geldentschädigung für den übermäßigen Reifenverschleiß, Thema erledigt.

Gruß
LY2017
LY 2017 Comfort A/T

derKarl
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 05:49
Wohnort: Leverkusen

Re: lt Vermessung HA Werte aus derNorm Garantie?

Beitrag von derKarl » Do 31. Mai 2018, 19:20

wow,
also ist das keine Fehl Info gewesen,
danke für deine @fl2017 info
zu Thema Reifen,
meiner hat zumindest auf der HA eine merkliche Sägezahnbildung

du schreibst
Achsen- und Fahrgestell-Nr. mit der Liste abgleichen

welche Liste meinst du da bitte

LY2017
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 14:35

Re: lt Vermessung HA Werte aus derNorm Garantie?

Beitrag von LY2017 » Do 31. Mai 2018, 20:31

Nun, den Händlern liegen Listen vor, ergänzend zu dem Service-Bulletin, in denen die betroffenen Produktionsserien der HA aufgeführt sind. Somit lässt sich unmittelbar herausfinden, ob es sich hier um einen dieser Fälle handelt oder ob eine andere Ursache für das Verhalten der HA zu suchen ist. Sägezahnbildung habe ich zum Glück weder an den Erstausstattungs-Sommerreifen (Conti Eco 5) noch an meinen Winterreifen (Hankook Winter icept evo 2).
LY 2017 Comfort A/T

Antworten