Iridium Kerzen

Das Forum für Freunde des Vitara
Antworten
triplefan
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 21:42

Iridium Kerzen

Beitrag von triplefan » So 3. Jun 2018, 17:53

Hab mir die NGK Iridium Kerzen gegönnt und gleich montiert.
Besseres Startverhalten insbesondere mit der Start-Stop Automatic und hängt irgendwie besser am Gas. Die gleichen Erfahrungen habe ich auch beim Motorrad gemacht...die Dinger sorgen zumindest für promptes Anspringen
Vitara LY 2018 120 PS

Preis 37,37 bei ebay

LY2017
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 14:35

Re: Iridium Kerzen

Beitrag von LY2017 » So 3. Jun 2018, 18:26

Ich staune jetzt ein wenig, weil die Modelle mit M16A und Start/Stop doch laut Bedienungsanleitung (S. 11-2) schon ab Werk die Kerze "NGK SILFR6A11" haben, welche wiederum laut NGK-Internetseite bereits eine Iridiumkerze ist... :?

Übrigens: Startprobleme kenne ich bisher auch nicht, weder bei Minusgraden nach tagelangem Garagenschlaf noch nach Autobahnfahrten im Hochsommer. Zur Erinnerung: Das ist ein Suzukimotor, kein VW. :mrgreen:
Zuletzt geändert von LY2017 am So 3. Jun 2018, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
LY 2017 Comfort A/T

triplefan
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 21:42

Re: Iridium Kerzen

Beitrag von triplefan » So 3. Jun 2018, 21:50

Meiner zumindest hatte standardkerzen....auch laut handbuch. Suzuki schreibt kerzenwechsel bei Iridium nach 100T km und bei den normalen ich glaube 60T (bin da nicht ganz sicher)

LY2017
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 14:35

Re: Iridium Kerzen

Beitrag von LY2017 » So 3. Jun 2018, 21:53

Interessant, das muss ich mal bei Gelegenheit in der Werkstatt ansprechen.
LY 2017 Comfort A/T

Antworten